Irreversibel

Irréversible, Frankreich

 Alex hat erfahren, dass sie schwanger ist, ihren beiden Freunden jedoch noch nicht davon berichtet. Die drei wollen feiern, doch nach einer Auseinandersetzung mit Marcus verlässt Alex die Party. Auf ihrem Heimweg wird sie in einer Fußgängerunterführung von einem Unbekannten angegriffen, der sie vergewaltigt und brutal zusammenschlägt. Als Marcus und Pierre später am Ort des Geschehens auftauchen, wo ein Krankenwagen gerade die bis hin zum Koma misshandelte Alex abtransportiert, ermitteln die beiden auf eigene Faust. Nachdem sie den Namen und den Aufenthaltsort des Unbekannten herausbekommen haben, dringen sie dort ein, um sich an dem Vergewaltiger zu rächen.

Auszeichnungen

Irreversibel wurde auf dem Stockholm Film Festival mit dem „Bronzenen Pferd“ ausgezeichnet und war 2002 in Cannes im Wettbewerb um die Goldene Palme vertreten.

Trailer


Pressestimmen

‘Irreversible’ is a film about many things: The Relentlessness of Time; The Cruelty of Karma; The Inevitability of Destiny; The Natural Tendency of Revenge; The Randomness of Luck; The Sadness of Truth. I could go on and on. This film doesn’t give us convention. It says that sometimes bad things happen to good people. It shows that fortune sometimes smiles on evil (Try to remember every face you see!). The movie doesn’t perpetuate our need for fakery and fairytales. Bad things happen… but time will destroy that too.

As the film tells us more than once… “Time destroys everything.”

Director Gaspar Noé and his cast have created a great film… one that should be seen by everyone, especially those that don’t want to! This film has the ability to change you… and how many times can you say that about your typical fluffy Hollywood fairytale? This is a masterpiece!

TC Chandler

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast. Optionales Login unten.

Irreversibel | cooL & trendY - for all the weird cool stuff
Created by