One Hour Photo

Vereinigte Staaten

Der unscheinbare Sy Parrish arbeitet in der Fotoabteilung eines Supermarkts. Neben dem Job kennt er nur eine Leidenschaft: Nina Yorkin und ihre Familie, deren Fotos er seit langem entwickelt. Die attraktive Frau besitzt alles, wonach er sich sehnt. Sie ist glücklich verheiratet, hat einen süßen Sohn und lebt im Wohlstand. Doch Sys Interesse an den Yorkins hat sich zu einer Obsession entwickelt und er beginnt, Nina zu belauern. Als es in deren Ehe kriselt, fühlt sich Sy verpflichtet, sein Objekt der Begierde zu beschützen. Mit dramatischen Folgen...

Auszeichnungen

  • Saturn Award 2003: Bester Hauptdarsteller für Robin Williams - außerdem nominiert für Bester Thriller, Musik, Nebendarstellerin (Connie Nielsen), Drehbuch
  • diverse Preise beim Deauville Film Festival 2002
  • Online Film Critics Society Award 2003
  • Nominierung für Excellence in Production Design Award der Art Directors Guild 2003
  • Nominierung für Broadcast Film Critics Association Awards 2003
  • Nominierung für International Horror Guild Award 2003
  • Nominierung für Golden Leoparden beim Locarno International Film Festival 2003
  • Nominierung für Young Artist Award 2003 - Bester Nebendarsteller für Dylan Smith

Trailer

Pressestimmen

Romanek's themes are every bit as distinctive as his visuals. Beyond the cleverness, the weirdness and the pristine camerawork, One Hour Photo is a sobering meditation on why we take pictures.
Atlanta Journal-Constitution

This is a brilliant, incredibly directed film with excellent performances all around from Nielsen, and Williams who deserves an Oscar nod.

Cinema Crazed

Ranks among Willams' best screen work.

Denver Rocky Mountain News

Intensely scary thriller; not for every teen.
Common Sense Media


Auf Amazon

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast. Optionales Login unten.

One Hour Photo | cooL & trendY - for all the weird cool stuff
Created by